Blog: Cloudbasierte Contact-Center-Technologie - Das Kundenerlebnis im Mittelpunkt

Mehr als drei Viertel der Befragten erklärten, dass sie bereit wären, eine Cloud-Lösung für ihr Contact Center zu nutzen, wenn die Einhaltung der Service Levels und die Quality of Service (QoS) gewährleistet wäre.

Auch hier ist wieder der Trend zu beobachten, der sich bereits in den Antworten auf Frage 5 abgezeichnet hatte und vermuten lässt, dass bestimmte bisherige Hindernisse für den Einsatz von Cloud-Technologie nach und nach ausgeräumt werden.

Zwar wird das Contact Center heute als strategischer Faktor betrachtet, um ein hervorragendes Kundenerlebnis zu schaffen und sich vom Wettbewerb abzuheben, jedoch halten im Durchschnitt nur 9 % der Befragten (mit Ergebnissen zwischen 5 % und 13 % in den verschiedenen Ländern) diese Funktion für zu wichtig, um in der Cloud angesiedelt zu sein.

Dieser geringe Prozentsatz lässt darauf schließen, dass Unternehmen letztlich keine wirklichen funktionalen Unterschiede zwischen einer On-Site-Lösung und einem Cloud-System erkennen. Sie sind vielmehr der Ansicht, dass der gebotene Grad an Sicherheit und Dienstkontinuität mit ihren betrieblichen Anforderungen vereinbar ist.

Für uns spiegelt dieses Ergebnis außerdem den Trend wieder, dass man in Contact Centern verstärkt auf die Schaffung eines hervorragenden Kundenerlebnisses bedacht ist und dabei zunehmend auf maßgeschneiderte Module und Apps von Drittanbietern setzt, die es zu integrieren gilt. Zu den Stärken der Cloud gehört es, diese Interoperabilität zu erleichtern.

 

Die Ergebnisse der Umfrage sind hier verfügbar.

Blog: Die Cloud und UCaaS aus Sicht Europäischer Unternehmen

Ein Video mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse aus unserer Umfrage finden Sie zudem hier.

Digitale Transformation für Dummies

Der digitale Wandel hat für Unternehmen und IT-Verantwortliche mittlerweile höchste Priorität. In der heutigen Geschäftswelt gründet sich die nachhaltige Marktführerschaft eines Unternehmens nicht mehr allein auf die besten Produkte oder die besten Mitarbeiter. Um Marktführer werden zu können, kommt es auch auf Agilität und die schnelle Anpassung an sich rasch entwickelnde Markttrends an. Unternehmen, die den Anforderungen eines sich schneller denn je verändernden dynamischen Geschäftsklimas nicht gewachsen sind, werden stark zu kämpfen haben.

Terms & Conditions
Didier Lambert

Didier Lambert

Marketing Operations

Didier ist innovationsfreudig und hat sich auf das Marketing neuer Technologien und neue Kommunikationskanäle spezialisiert. Er arbeitete in Vertriebs-, Marketing- und Business Intelligence-Teams großer französischer Unternehmen und gründete sein eigenes Beratungsunternehmen. Im Jahr 2011 kam er als Field Marketing Manager zu Mitel, außerdem leitet er das Mitel Consultant Liaison Program für Frankreich und verwaltet die französischen Mitel User Group Beziehungen.

Melden Sie sich an und erhalten Sie jede Woche die neuesten Blogs.

Der hier eingegebene Text wird direkt unter dem Formularnamen angezeigt. Dies können zum Beispiel Beschreibungen, Instruktionen oder andere Informationen sein.

Terms & Conditions
Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns.