VORBEREITUNG AUF DIE NÄCHSTEN GROßEN VERÄNDERUNGEN

Am Ende des Jahres planen Unternehmen Ihre Finanzen für das neue Jahr und müssen Technologien und Instrumente priorisieren, die die Mitarbeiter beim Wachstum unterstützen.  Dieser Strategieplanungsprozess ist in diesem Jahr durch die globale Pandemie erschwert. Führungskräfte waren gezwungen in Lösungen zu investieren, um den unmittelbaren Erfordernissen gerecht zu werden, damit die Belegschaft im Homeoffice arbeiten kann.  Dieser unerwartete Exodus hatte zwei Auswirkungen auf die Strategieplanung für das neue Jahr.  Erstens wurden Budgets für ungeplante Lizenzen und digitale Ressourcen ausgegeben.  Zweitens wurden diese Anschaffungen getätigt, ohne dass genügend Zeit zur Verfügung stand, um die langfristigen Auswirkungen auf ihre derzeitige Infrastruktur abzuwägen.

Jetzt müssen Organisationen die latenten Bedürfnisse des Unternehmens mit den kurzfristigen Entscheidungen in Einklang bringen, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten.  Anfang des Jahres diskutierten Mitel CHRO Billie Hartless und Josh Hortsmann, Partner bei Sales Benchmark Index, im Webinar „Powering Connections Through Crisis“,  wie HR und IT die Technologie zur Unterstützung der Geschäftskontinuität nutzen können. 

Hier ist eine Zusammenfassung ihrer Tipps:

Technologie ist transformativ

Organisationen müssen für Flexibilität beim Arbeitsverhältnis ihrer Angestellten sorgen. Laut einer GetAbstract-Umfrage waren die drei Hauptgründe für den Wunsch, von Zuhause aus zu arbeiten, weniger Pendeln, flexible Arbeitszeiten und das Gefühl einer erhöhten Produktivität. Die Krise hat bewiesen, dass Technologie dabei hilft, Veränderungen bei kurz- und langfristigen Herausforderungen zu meistern. Dennoch haben viele Unternehmen die Investitionen hinausgezögert, die den Mitarbeitern ein effektives Arbeiten im Homeoffice ermöglichen könnten.

Die COVID-19-Krise wird schließlich gelöst werden, aber das Durcheinander von Technologien, die Unternehmen anwenden, macht deutlich, dass Änderungen an den IT-Richtlinien und den Kommunikationsstrategien vorgenommen werden müssen, um die Auswirkungen einer künftigen Katastrophe zu verringern. IT-Abteilungen begegneten den Herausforderungen mit schnellen Lösungen, die aber nicht immer effektive und nahtlose Praktiken sind, die die Geschäftskontinuität sicherstellen. Und eine schlechte Kommunikation kann Ihr Unternehmen auf lange Sicht teuer zu stehen kommen. Die Strategieplanung ist also unerlässlich.

Zusammenarbeit im Unternehmen ist der Schlüssel

Mit Blick auf das Jahr 2021 haben wir gelernt, dass die Zusammenarbeit und die Beschleunigung des Informationstransfers im Unternehmen entscheidend sind, um unabhängig von den Herausforderungen wettbewerbsfähig zu bleiben.  Ob es sich um eine globale Pandemie, ein Wetterphänomen oder die persönliche Notwendigkeit handelt, von einem anderen Standort aus zu arbeiten: Es ist klar, dass Mitarbeiter auch im Homeoffice effektiv arbeiten können.

Zusammenarbeit kann jedoch viele Formen annehmen. Es ist wichtig, für jedes Projekt eine Technologie zu wählen, die die Teamarbeit mit speziellen Arbeitsbereichen, Aufgabenmanagement und Dateifreigabe erleichtert. Tools, die eine schnelle Reaktion ermöglichen, wie beispielsweise SMS oder Messaging sowie Telefonie und Video, um Teams bei der Interaktion in Echtzeit zu unterstützen, sorgen dafür, dass die Kommunikation im Unternehmen ohne Probleme funktioniert. Obwohl diese Technologien in Ihrer Organisation aufgrund der Kommunikationsbedürfnisse im Zusammenhang mit der Pandemie vermutlich bereits vorhanden sind, sind die meisten davon von anderen Systemen getrennt und erhöhen die Komplexität der IT-Umgebungen zusätzlich.

Nahtlose Kommunikation

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre organisatorischen Fähigkeiten zu evaluieren, um sicherzustellen, dass Ihr Team produktiver sein kann, auch ortsunabhängig.  Ihre Kommunikationsstrategie festzulegen wird zu einer Analyse von Risiken und Chancen führen, denen Ihre Organisation im kommenden Jahr ausgesetzt sein könnte. Demzufolge entscheiden Sie über Investitionen, um unabhängige Technologien miteinander zu integrieren und so die Chancen Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen, Ihre Pläne für das Jahr zu erfüllen.

Melden Sie sich an und erhalten Sie jede Woche die neuesten Blogs.
Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns.