Am 4. April, dem Eröffnungstag der MLB Baseball, kündigte Mitel an, dass die San Diego Padres Mitel ausgewählt haben, um ihre Kommunikation zu betreiben. Nachdem ich die Leute der Padres näher kennengelernt habe, sehe ich es jetzt als fast unmöglich an, kein gutes Wort für sie einzulegen (und ich sage das als jemand, der als eingefleischter Cubs-Fan aufgewachsen ist). Obwohl es wie ein Klischee klingt, heben sich die Padres besonders durch den Teamwork-Ansatz ab, der die gesamte Organisation durchzieht.

Sowohl auf der Baseball- als auch auf der Business-Seite des Clubs, ist es bemerkenswert, mit den Menschen zu sprechen und zu hören, wie sie alle ihre Rolle verstehen und sich aufeinander abstimmen. Auf dem Stadtgebiet von San Diego leben nur etwas mehr als drei Millionen Menschen. Verglichen mit anderen Städten haben es die Padres dadurch schwerer als größere Clubs, Fans, Werbung, TV-Dollar und andere Einkommensquellen zu generieren, um hochpreisige Spieler zu verpflichten. Doch durch die Möglichkeit, effektiv zu kommunizieren und unterwegs zusammenzuarbeiten, bietet sich den Padres ein greifbarer Wettbewerbsvorteil in der Organisation, was sie jeden Tag auf den Gewinn der World Series hinarbeiten lässt.

Der frisch bekehrte Padres Fan Wes Durow wirft den Eröffnungspitch

Wo jeder deinen Namen kennt

In den meisten professionellen Sportorganisationen gibt es eine klare Trennung zwischen dem Sport und dem Management – und diese Trennung ist in den meisten Fällen zunehmend größer geworden. Das ist bei den Padres nicht der Fall. Zum Beispiel arbeiten die Kunden- und Innendienstmitarbeiter der Padres direkt im Petco Park und sie verstehen, dass ihren für das Baseball verantwortlichen Kollegen mit jedem Ticket, das sie mehr verkaufen und jedem Sponsor, den sie gewinnen, mehr Geld zur Verfügung steht, um das beste Team auf das Feld zu stellen.

Diejenigen von Ihnen, die viel über Profisport wissen, erkennen, dass diese Funktionen viel zu oft in einem Einkaufszentrum, 15 – 20 Meilen entfernt, ausgeführt werden, wo sie fast vollständig von dem Kern der Organisation getrennt sind – nicht so bei den Padres.
Stattdessen befinden sich diese Rollen ebenso in unmittelbarer Nähe zur Chefetage wie zum Eingang des Clubhauses der Spieler. Leistungsstarke Kunden- und Innendienstmitarbeiter sind in ihrer ganz eigenen Hall-of-Fame verewigt und werden durch individuelle Schläger mit ihren Namen geehrt. Dieser einzigartige Ansatz hilft den über 500 Padres Mitarbeitern, eine komplette Kultur der Teamarbeit und Leistung aufzubauen.

 

Jenseits des Baseballstadions

Die meisten Padres Mitarbeiter beginnen und beenden ihre Tage mit ihren Smartphones und erwarten, dass diese Smartphones die gleichen Funktionen und Fähigkeiten, wie ihre Desktop-Umgebungen besitzen.

    Somit suchten die Padres nach einer Lösung, welche geschäftliche Flexibilität und einen Wettbewerbsvorteil, durch die Bündelung aller Standorte in einem, gewährleistet.

Durch den Entscheid für Mitel haben die Padres die Möglichkeit, Remote-Trainingsstandorte, Scouts und andere mobile Mitarbeiter mit den Kollegen im Petco Park zu verbinden. Damit kann die gesamte Organisation schnell und nahtlos kommunizieren und zusammenarbeiten. Ob ein Scout in der Dominikanischen Republik, ein Krafttrainer in der Trainingseinrichtung beim Arizona Frühjahrstraining oder ein Kundendienstmitarbeiter in San Diego ist, sie alle bleiben in Verbindung.

Der Einsatz der Cloud-Kommunikationstechnologie von Mitel sparte den Padres einiges an Platz in den Serverräumen. Sie schafften ihre bisherige IP-PBX und die Contactcenter-Hardware im Petco Park ab und kündigten die zuvor gehostete Telefonanlage in der Trainingseinrichtung in Arizona, um eine einheitliche Basis zu schaffen.

Eine der einfacheren Anforderungen des CEO der Padres, Mike Dee, an den Padres-Technologiechef Ray Chan war die Erreichbarkeit der Organisation mittels einer 4-stelligen Rufnummer sowohl vom Tischtelefon als auch vom Smartphone aus. Wie die meisten Kunden wollen die Padres Sprach-, Video- und Collaboration-Tools auf einfache und intuitive Art und Weise nutzen, und wir arbeiten hart daran, diese Erfahrung wahr zu machen.

Der Aufbau eines All-Star Fan-Erlebnisses

Über die Verbesserung der Konnektivität der gesamten Organisation hinaus, nutzen die Padres unsere Technologie außerdem, um das Fan-Erlebnis mit personalisierten Contact Center Software-Funktionen zu verbessern. Dadurch erreichen Besitzer einer Saisonkarte direkt ihren Kundendienstmitarbeiter.

    Als Gastgeber des 2016 MLB All-Star-Spiels erkennen die Padres intensiv, dass ihre Fans zunehmend mobil und auf der Suche nach einem nahtlosen Kundenerlebnis sind.

Und das geht über den Anruf von Kunden um Tickets zu bestellen hinaus – es findet auch Anwendung in allen anderen Fananliegen während des Petco Park Besuchs.

Mit der Mitel Technologie arbeiten die Padres effizienter und kundenorientierter, indem sie ihre technisch versierten und Millennial-orientierten Fans unterstützen. Durch die Nutzung der Cloud und von mobilen Technologien sind die Padres mit verschiedenen Software-Umsetzungen und Workflow-Integrationen auf dem richtigen Weg profitabel zu sein – aus Sicht der Mitarbeiter und Fans, sowohl 2016 als auch in den kommenden Saisons.

Lage im linken Feld und vieles mehr

Wenn Sie den Petco Park besuchen oder ein Padres Heimspiel im Fernsehen verfolgen, achten Sie auf das Mitel Logo und das 'Hit It Here‘ Zeichen am historischen westlichen Metals Supply Co. Gebäude am linken Feld. Wenn ein Padres Spieler das Bullseye-Zeichen trifft, machen wir eine Spende an unseren Kunden, die Make-A-Wish Foundation of America.

Aber die Padres sind nicht der einzige Sportverein, der seine Kommunikation Mitel anvertraut. Mehr als fünfzig Sport-Franchises, Clubs, globale Ligen und Stadien bleiben mit Mitel wettbewerbsfähig. Mitel repräsentiert Teams in der englischen Premier League, NFL, NBA, NHL und MLB.

    In einer Welt, in der Spiele in Bruchteilen von Sekunden gewonnen oder verloren werden, wollen wir daran denken, denen einen Wettbewerbsvorteil zu liefern, die uns als Partner auswählen.

Auf geht’s Padres!

 

 

 

Digitale Transformation für Dummies

Der digitale Wandel hat für Unternehmen und IT-Verantwortliche mittlerweile höchste Priorität. In der heutigen Geschäftswelt gründet sich die nachhaltige Marktführerschaft eines Unternehmens nicht mehr allein auf die besten Produkte oder die besten Mitarbeiter. Um Marktführer werden zu können, kommt es auch auf Agilität und die schnelle Anpassung an sich rasch entwickelnde Markttrends an. Unternehmen, die den Anforderungen eines sich schneller denn je verändernden dynamischen Geschäftsklimas nicht gewachsen sind, werden stark zu kämpfen haben.

Terms & Conditions
Melden Sie sich an und erhalten Sie jede Woche die neuesten Blogs.
Terms & Conditions
Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns.