WAS IST SCHLÜSSELWORTTRANSKRIPTION?

 

Bei der Schlüsselworttranskription, auch Schlüsselworterkennung oder Keyword Spotting genannt, werden große Mengen von Sprachdaten analysiert, um bestimmte Schlüsselwörter oder Schlüsselphrasen zu identifizieren. Wird ein Schlüsselwort erkannt, kann eine Vielzahl verschiedener Aktionen ausgelöst werden. So können Sie durch Schlüsselworttranskription zum Beispiel das Interesse an Ihrer gesamten Produktlinie überwachen Die Funktion kann auch zur Identifikation von Telefongesprächen verwendet werden, in denen Kunden hochprioritäre oder sensible Themen ansprechen. Sprachverarbeitung kann Ihrem Unternehmen helfen, nützliche und praktisch umsetzbare Erkenntnisse aus einer großen Menge an Sprachdaten zu gewinnen.

 

Wie funktioniert Schlüsselworttranskription?

 
Bei der Schlüsselworttranskription wird mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) das Audiosignal eines Telefongesprächs in einzelne Töne zerlegt. Dieser Datenfluss wird dann analysiert, um bestimmte Wörter oder Phrasen zu identifizieren. Dieser Prozess kann an zuvor aufgezeichneten Gesprächen durchgeführt werden, oder aber er kann in Echtzeit stattfinden, wobei die Software noch während des Gesprächs vordefinierte Aktionen ausführt.

 

Vorteile von Schlüsselworttranskription

 
Schlüsselworttranskription kann Ihr Unternehmen auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit im Vertrieb: Mithilfe von Schlüsselwortsprachverarbeitung können Call Manager die Verkaufsmethoden eines Teams überprüfen und effizient Bereiche identifizieren, in denen Verkaufsskripte verbessert werden können, um die Ergebnisse zu optimieren.
  • Genaue Einschätzung der Nachfrage: Mit Schlüsselworterkennung können Telefongespräche ausgewertet werden, um eine genaue Zusammenfassung der Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die das größte Kundeninteresse wecken.
  • Differenzierte Erkenntnisse über die Markenwahrnehmung durch Ihre Kunden: Die KI zur Steuerung der Schlüsselworterkennung ist so ausgereift, dass die Analyse von Sprachdaten auch die Erkennung von Emotionen beinhaltet. So kann Ihr Vertriebsteam genau einschätzen, wie die Kunden auf Ihre Produkte reagieren.

 
 

Anwendungsbeispiele für Schlüsselworttranskription

 
Die Software für Schlüsselworttranskription stellt einen Anstieg der Anrufe beim Kundensupport für ein bestimmtes Produkt fest. Außerdem enthalten viele dieser Anrufe das Schlüsselwort "Rückerstattung." Auf diese Weise erkennt ein Unternehmen schnell ein Problem mit seiner Produktlinie und ergreift entsprechende Maßnahmen. Mithilfe einer Software für Schlüsselworterkennung kann ein Vertriebsmanagement-Team über mehrere Wochen die Verkaufsgespräche überprüfen, um Produkte zu identifizieren, die auf großes Kundeninteresse stoßen. Ihr Team kann diese Daten dann für die gezieltere Gestaltung einer anstehenden Werbekampagne nutzen.

 
Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.