WAS IST REMOTE-ARBEIT?

 

Remote-Arbeit – auch bekannt als Telearbeit - bedeutet, dass ein Teammitglied außerhalb der Räumlichkeiten eines Unternehmens arbeitet.  Typischerweise arbeitet ein Remote-Mitarbeiter von zu Hause aus, aber es gibt auch eine zunehmende Anzahl von mobilen Remote-Arbeitern, die immer wieder ihren Arbeitsort wechseln.  Noch vor einem Jahrzehnt war die Remote-Arbeite eine Seltenheit, heute ist sie in vielen Branchen gang und gäbe.  Das Management eines geografisch verteilten Teams bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich, zu denen vor allem eine reibungslose und effiziente Kommunikation gehört.  Eine Besprechung, die zwischen Mitarbeitern vor Ort an einem Konferenztisch stattfinden könnte, erfordert im Falle von Remote-Mitarbeitern unter Umständen mehrere Kommunikationsplattformen.

 

VoIP-Funktionen für Remote-Arbeit

 
Diese VoIP-Funktionen vereinfachen den Kommunikationsfluss mit Remote-Mitarbeitern:

  • Optionen für Konferenzen: Ein VoIP-Kommunikationsnetzwerk ist im Allgemeinen eine flexiblere Plattform für die Abwicklung von Telefonkonferenzen.  Teammitglieder können sich einfach in Gruppengespräche einwählen oder sie wieder verlassen.  Anrufe können problemlos aufgezeichnet und zur späteren Verwendung freigegeben werden.  Unterstützende Technologien wie Bildschirmfreigabe und Chat-Plattformen können mit einer Sprachverbindung integriert werden, um den Informationsaustausch zu verbessern.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit: Da VoIP über eine Cloud-Plattform läuft, funktioniert es auch dann noch, wenn die Kommunikations-Hardware in Ihrem Büro ausfällt. Aufgrund seiner Stabilität eignet sich ein VoIP-System perfekt als Grundlage für Teams, die eine Vielzahl von Kommunikationstechnologien verwenden.
  • Flexibilität bei der Wahl des Standorts: Hot Desking ist eine Praxis, bei der den Mitarbeitern bei Bedarf ein kleiner, flexibler Pool von Arbeitsplätzen zugewiesen wird.  Mit den erweiterten Funktionen von VoIP zur Anrufweiterleitung kann eine Telefonnummer problemlos an einen beliebigen physischen Arbeitsort weitergeleitet werden. Auf diese Weise kann Ihr Büro Teammitglieder unterstützen, die nur einen Teil der Zeit an anderen Orten arbeiten.

 

Wie VoIP Remote-Arbeit unterstützt

 
Im Endeffekt profitieren Unternehmen mit Remote-Mitarbeitern von VoIP, da es eine vielseitige, funktionsreiche und zuverlässige Plattform für die Kommunikation bietet. Das System ist auf Flexibilität ausgelegt und kann bei einer wachsenden Anzahl von Remote-Mitarbeitern effektiv skaliert werden.

 

Für welche Unternehmen eignet sich Remote-Arbeit?

 
Lösungen für Remote-Arbeit sind eine nützliche Strategie für jedes Unternehmen, das durch die Reduzierung des Verwaltungsaufwands Geld sparen möchte.  Sie sind auch ein effektiver Ansatz, um den Rekrutierungspool eines Unternehmens zu vergrößern und um eine größere Anzahl potenzieller Mitarbeiter zu erreichen. Gleichzeitig wird das Risiko gesundheitsbedingter Störungen reduziert, indem der physische Kontakt zwischen den Mitarbeitern während einer Gesundheitskrise eingeschränkt wird.

 


Erfahren Sie mehr über Remote-Arbeitslösungen >

 

 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.