WAS IST BILDSCHIRMFREIGABE?

 
Bei der Bildschirmfreigabe wird der Inhalt eines Bildschirms an ein anderes Gerät oder mehrere Geräte übertragen.   Die Bildschirmfreigabe ermöglicht es Teams, Daten auszutauschen, Softwareprozesse zu präsentieren und dynamisch in Echtzeit zusammenzuarbeiten. Es handelt sich um eine leistungsstarke Funktion, weil sie Ihrem Team „Zeigen“ statt nur „Erzählen“ ermöglicht. Das ist immer von Vorteil, wenn Sie es mit komplexen, visuell orientierten Daten zu tun haben.
 

FÜR WEN EIGNET SICH BILDSCHIRMFREIGABE?

 
Bildschirmfreigabe ist so vielseitig einsetzbar, dass sie jedes Team unterstützt, das regelmäßig visuelle Informationen austauscht. Besonders vorteilhaft ist sie jedoch, wenn Ihre Teammitglieder häufig eine oder mehrere der folgenden Aktivitäten durchführen müssen:

  • Demonstrieren, wie man eine Software (oder Pakete verschiedener Softwareanwendungen) verwendet
  • Zusammenarbeit im Team, um eine Arbeit abzuschließen
  • Durchführung virtueller Meetings oder Gruppenchats auf nahezu täglicher Basis
  • Bereitstellung von technischem Support für entfernte Kunden.

 

Vorteile der Bildschirmfreigabe

 
Die gemeinsame Nutzung von Bildschirmen kann in einem geschäftlichen Kontext drei große Vorteile bieten:

  • Förderung produktiverer Remote-Arbeit: Wenn Sie remote arbeiten, kann die Produktivität manchmal beeinträchtigt werden, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, gemeinsam mit Kollegen auf den Bildschirm zu schauen.  Die Bildschirmfreigabe ermöglicht es Ihrem Team, einen gemeinsamen Bildschirm zu nutzen, ohne im selben Raum zu sein.
  • Dynamischere Demonstrationen und Sales-Präsentationen: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wenn Sie Ihrem Vertriebsteam die Möglichkeit geben, sein Produkt in Echtzeit zu zeigen, kann es seine Fähigkeit verbessern, Begeisterung zu erzeugen und einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.
  • Bessere Verständlichkeit in der Schulung und im technischen Support: Einen visuellen Prozess in Worten zu beschreiben, ist ineffizient.  Die Möglichkeit, den Bildschirm zu teilen, macht das Unterrichten und die Fehlersuche viel überschaubarer.

 

So verwenden Sie die Bildschirmfreigabe

 
Die Software für die Bildschirmfreigabe sorgt für einen reibungslosen und unkomplizierten Prozess.  Ein Benutzer richtet ein Online-Meeting ein, aktiviert die Bildschirmfreigabe-Funktion und wählt aus, welches Fenster oder welchen Bildschirm er freigeben möchte.  Sofort sieht Ihr Team den Bildschirm des Moderators, als wäre es der eigene.  Die Bildschirmfreigabe ist ein einfacher und zugänglicher Weg, um Ihre visuelle Botschaft zu vermitteln
 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.