WAS IST EIN SINGLE-PANE-OF-GLASS-MODELL?

 

 

Beim Single-Pane-of-Glass-Modell handelt es sich im IT-Kontext um ein Tool, mit dem Daten oder Schnittstellen aus unterschiedlichen Quellen in einer zentralen Managementkonsole zusammengeführt und einheitlich dargestellt werden. So erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter einen besseren Überblick über die verfügbaren Informationen und können dank der einheitlichen Präsentation schneller entsprechende Maßnahmen ergreifen.
 

Der Nutzen eines Single-Pane-of-Glass-Modells

 
In den meisten Unternehmen sammeln sich im Laufe der Zeit die unterschiedlichsten Softwareprogramme für verschiedene Zwecke an. Diese Fragmentierung erschwert aber eine Analyse des Zusammenspiels all dieser Daten und Systeme. Mit dem Single-Pane-of-Glass-Modell lässt sich alles in einer einheitlichen Managementkonsole zusammenführen, damit Sie einen guten Überblick über alle betrieblichen Daten erhalten und gut informiert fundierte Entscheidungen treffen können.

 

Zwei verbreitete Single-Pane-of-Glass-Modelle

 
Ein Dashboard, das Daten aus der Single-Pane-of-Glass-Perspektive darstellt, umfasst in der Regel eine einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche, eine Möglichkeit zur raschen Darstellung und Interpretation der Daten sowie Optionen für die benutzerdefinierte Berichterstellung.

Single Pane of Glass bezieht sich aber nicht nur auf die Datenanalyse, sondern kann auch die Benutzeroberfläche selbst bezeichnen. Die Geschäftskommunikationsbranche bietet unzählige Tools für verschiedene Zwecke an. Manche Anbieter haben deshalb eine einheitliche Managementkonsole entwickelt, über die Mitarbeiter auf all ihre Kommunikations-, Collaboration- und Customer Experience-Tools zugreifen können – in einer zentralen Ansicht, ohne zwischen Anwendungen wechseln zu müssen.

 

Voraussetzungen für ein Single-Pane-of-Glass-Modell

 

Mithilfe des Single-Pane-of-Glass-Modells können Sie bessere Geschäftsentscheidungen treffen; allerdings müssen ein paar Voraussetzungen gegeben sein, damit die Daten wirklich von Nutzen sind.

  I. Zunächst müssen Daten aus allen relevanten Quellen im Unternehmen zusammengetragen werden.
 II. Als Nächstes müssen diese Daten auf Trends hin analysiert und in verwertbare Informationen umgewandelt werden.
III. Und dann brauchen Sie noch ein flexibles Dashboard, über das Sie die Daten aufbereiten und benutzerdefinierte grafische Berichte erstellen können

 

 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.