WAS IST SPRACHERKENNUNG?

 

Haben Sie Ihr Smartphone schon einmal das von Ihnen Gesagte in Text umwandeln lassen? Oder wurde Ihnen bei einem Telefonanruf eine Reihe von Fragen gestellt, die Sie mit "Ja" oder "Nein" beantworten mussten, um weiterzukommen? Dann haben Sie Spracherkennungstechnologie verwendet. Dabei werden Ihre gesprochenen Befehle in Text umgewandelt, der von einem Computer interpretiert werden kann und bestimmte Vorgänge initiiert.

 

Nutzen und Vorteile der Spracherkennung

 
Spracherkennungstechnologie hat viele Vorteile, zum Beispiel:

  • Kein umständliches Eingeben von Text oder Drücken diverser Tasten: Sie sagen einfach, was Sie wollen, anstatt lange Nachrichten ins Telefon einzutippen. Und im Gegensatz zur Texteingabe müssen Sie nicht fehlerfrei sprechen, denn Spracherkennungssysteme können das Gesagte richtig interpretieren, auch wenn Sie sehr schnell sprechen oder sich verhaspeln.
  • Geschwindigkeit: Spracherkennungssysteme können das Anliegen des Anrufers rasch ermitteln und die beste Methode oder den am besten geeigneten Mitarbeiter zur Handhabung des Anrufs auswählen. Dies wird als "Call Steering" bezeichnet.
  • Kosteneinsparungen: Die Systeme können bei Bedarf für Agenten einspringen und stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Für welche Unternehmen eignet sich die Spracherkennung?

 
Unternehmen nutzen Spracherkennung auf immer vielfältigere Weise, und zwar nicht nur im Kundensupport, sondern beispielsweise im Rechts- oder Gesundheitswesen zur Terminerstellung oder zur schnellen Sprachtranskription. Auch in Restaurants lässt sich die Spracherkennung einsetzen, etwa für schnelle und unkomplizierte Tischreservierungen.

 

Anwendungsbeispiele für die Spracherkennung

 

  • Kundensupport: Ein Spracherkennungssystem kann einfache oder häufig gestellte Fragen rasch beantworten bzw. an den geeignetsten Mitarbeiter weiterleiten. Bei einem plötzlichen Anstieg von Supportanfragen kann die Spracherkennung zudem als Auffangbecken für die zusätzlichen Anrufe fungieren.
  • Rechnungsbegleichung: Viele Kunden nutzen die Spracherkennung auf ihrem Smartphone zum schnellen und sicheren Begleichen von Rechnungen.
  • Barrierefreiheit: Kunden mit Sehbehinderungen oder anderen körperlichen Einschränkungen schätzen die Interaktion mit Ihrem Unternehmen über die Spracheingabe.

 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.