WAS IST DIE VIRTUELLE REZEPTION?

 

 

Bei der virtuellen Rezeption handelt es sich um eine Software, die sicherstellt, dass kein Kundenanruf unbeantwortet bleibt. Die virtuelle Rezeption nimmt Anrufe entgegen und kann einfache Kundenanfragen bearbeiten, zum Beispiel Termine planen, Anrufe weiterleiten oder Kontoinformationen bereitstellen. Sie kann auf bestimmte Unternehmen oder Branchen zugeschnitten und in mehreren Sprachen angeboten werden. Einige Lösungen können sogar rasch Kundeninformationen abrufen und ein echtes Gespräch simulieren.

 

Nutzen und Vorteile einer virtuellen Rezeption

 
Eine virtuelle Rezeption hat einige Vorteile: Die Software kann einfache Kundenanfragen bearbeiten. Das entlastet die Callcenter-Agenten, die sich nun um komplexere Aufgaben kümmern können. Wartezeiten für Kunden verkürzen sich, die Arbeitslast der Callcenter-Mitarbeiter sinkt. Und da diese Lösungen rund um die Uhr zur Verfügung stehen, sind sie auch sehr kosteneffizient.

Manche Lösungen sind zwar zunehmend auch für anspruchsvollere Aufgaben geeignet, aber Callcenter-Agenten sind durchaus noch notwendig – denn diese können sich jetzt denjenigen Kundenproblemen widmen, die die Fähigkeiten der virtuellen Rezeption übersteigen.

Mit einer virtuellen Rezeption können Großunternehmen Callcenter-Kosten senken, während kleine Firmen sie zur raschen Skalierung ihrer Kundensupport-Infrastruktur einsetzen können. Die Einstellung und Schulung von Callcenter-Mitarbeitern ist oft eine langwierige und kostspielige Angelegenheit, während die virtuelle Rezeption rasch zur Verstärkung Ihrer Mitarbeiter oder als Eckpfeiler Ihres Kundenservice eingesetzt werden kann.

 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.