WAS IST EINE VISUELLE BENACHRICHTIGUNG?

 

Mit Massenbenachrichtigungssystemen können Organisationen und Unternehmen ihren Mitarbeitern rasch über das Smartphone oder Tablet Nachrichten senden – eine sehr effiziente Methode zur Benachrichtigung eines größeren Publikums. Eine Möglichkeit ist die visuelle Benachrichtigung: Visuelle Benachrichtigungen erscheinen als einfache Nachricht auf den Geräten der Empfänger.

 

Arten visueller Benachrichtigungen

 
Visuelle Benachrichtigungen werden in der Regel als Textnachrichten gesendet, denn Textnachrichten können auf jedem tragbaren Gerät empfangen werden und sind daher einem breiten Publikum zugänglich. Zudem benötigen Textnachrichten keine große Bandbreite und können problemlos auf dem Empfängergerät gelesen werden. Beispiele für visuelle Benachrichtigungen sind kurze Ankündigungen und Marketingbotschaften oder auch geografisch begrenzte Nachrichten, die bei Betreten eines bestimmten Standorts ausgelöst werden.

 

Nutzen und Vorteile visueller Benachrichtigungen

 
Visuelle Benachrichtigungen sind eine unaufdringliche und ethisch vertretbare Möglichkeit zum Massenversand von Nachrichten: Visuelle Benachrichtigungen können nur an Personen gesendet werden, die dem Empfang solcher Meldungen ausdrücklich zugestimmt haben.

  • Diese Nachrichten können sehr zielgerichtet sein: Da visuelle Benachrichtigungen die Empfänger sofort erreichen, können sie sich mit einer gezielten Botschaft auf einen bestimmten Ort oder Zeitpunkt beziehen, was in der Regel zu erfolgversprechenderen Reaktionen führt.
  • Die meisten Menschen nehmen Informationen visuell wahr: Visuelle Benachrichtigungen werden optisch verarbeitet, sie erscheinen sofort auf einem tragbaren Gerät und sind daher für die meisten Menschen das ideale Medium, da sie die visuelle Wahrnehmung ansprechen.

 

Anwendungsbeispiele für visuelle Benachrichtigungen

 
Visuelle Benachrichtigungen können vielseitig verwendet werden, beispielsweise als Marketingbotschaft, mit der Kunden einer bestimmten Marke auf die Einführung eines neuen Produkts hingewiesen werden. Unternehmen nutzen visuelle Benachrichtigungen auch, um die Belegschaft über eine Gefahrensituation oder etwas anderes zu informieren, das sofortige Beachtung erfordert, und Studierende an einer Hochschule können per visueller Benachrichtigung über geänderte Zeitpläne oder anstehende Events benachrichtigt werden. Die Technologie eignet sich immer dann, wenn Sie die sofortige Aufmerksamkeit Ihres Publikums erfordern.

 

 

Möchten Sie uns sprechen? Kontaktieren Sie uns.