DSGVO – Vertraulichkeit Ihrer Daten


Die Achtung der Privatsphäre unserer Kunden und Partner war schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitsweise von Mitel. In Vorbereitung auf das Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert, um genau darzulegen, wie Mitel Ihre persönlichen Daten erhebt, schützt, nutzt und speichert – auch in Bezug auf Bereiche wie Marketing-Kommunikation und Geschäftskonten und -Dienste.

Hier erhalten Sie auch Antworten auf häufig gestellte Fragen wie z.B., wie wir sicherstellen, dass unsere Drittanbieter DSGVO-konform sind.

Und Sie können herausfinden, welche Sicherheitsvorkehrungen in den Mitel Produkten und -Lösungen in Ihrem IT-System vorhanden sind.

Sie benötigen weitere Informationen? Senden Sie eine Mail an: gdpr@mitel.com.

Mitel DSGVO Anlage zur Datenverarbeitung ›

Mitel DSGVO Datenschutzerklärung ›

DSGVO FAQs ›

MiContact Center Business DSGVO ›

MiCollab DSGVO ›

 

Ihre Rechte

Um mehr über Ihre Rechte als EU-Bürger zu erfahren, besuchen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Sie können die entsprechenden Kommunikationseinstellungen auch jederzeit anpassen.

 

Die Informationen im Abschnitt „DSGVO – Vertraulichkeit Ihrer Daten“ der Mitel Website (der unter anderem das Video und die FAQ enthält) sind keine Rechtsberatung und sollten nicht als solche ausgelegt werden. Sollten Sie eine Analyse oder Erläuterung des Themas benötigen, wenden Sie sich bitte an einen Anwalt.

Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns. 
+41 32 655 33 33 Kontakt