Datenschutzrichtlinie von Mitel

Mitel Networks Corporation und ihre Verbundunternehmen, Tochtergesellschaften und die Unternehmen, die Mitel Networks Corporation betreibt (gemeinsam als „Mitel“, „wir“, „unsere“ oder „uns“ bezeichnet) haben sich dem Schutz der Sicherheit und Geheimhaltung Ihrer persönlichen Daten verschrieben und wir verpflichten uns dazu, unsere Geschäfte unter Einhaltung von Regelungen zur Privatsphäre, zu Datenschutz- und Datensicherheitsgesetzen zu betreiben. 

Im Rahmen des im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) geltenden Datenschutzgesetzes („Datenschutzgesetz“), ist Mitel der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche. Unsere Kontaktdaten sind am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt.

Diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) ist für die weltweiten Websites von Mitel, die Websites unserer Verbundunternehmen sowie jegliche Websites oder Marketinganwendungen, die von oder im Auftrag von Mitel betrieben werden (gemeinsam „Unsere Websites“), gültig. Diese Richtlinie gilt auch für unsere Direktmail-, Telemarketing- und E-Mail-Aktionen sowie für andere ähnliche Marketingaktivitäten. Wir empfehlen, diese Richtlinie zu lesen, um die Verpflichtung von Mitel gegenüber der Sicherheit Ihrer Daten zu verstehen und zu erkennen, wie Sie selbst dazu beitragen können.

Diese Richtlinie beschreibt unser generelles Vorgehen und unsere Praktiken in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verarbeiten. Darüber hinaus wird in der Richtlinie und in den Dokumenten, auf die in der Richtlinie verwiesen wird, folgendes dargelegt:

Die Reichweite der Richtlinie erstreckt sich weder auf die Praktiken anderer, auf unserer Seite verlinkter Websites, noch auf Unternehmen, die nicht in unserem Besitz sind oder nicht unserer Kontrolle unterstehen oder auf Personen, die nicht für unser Unternehmen tätig sind oder für die wir nicht verantwortlich sind.

Daten, die wir über Sie sammeln

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder auf andere Weise mit uns kommunizieren

Wenn Sie über unsere Websites oder auf andere Weise mit unseren Vertriebs- oder Support-Teams kommunizieren oder sich für eine Stelle bewerben, sammeln wir ggf. folgende persönliche Informationen:

Von Dritten

Gegebenenfalls sammeln wir von unseren Kunden und potentiellen Kunden oder von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, z. B. Geschäftspartner, Subunternehmer, Werbenetzwerke, Lead-Provider, Analyseunternehmen, Anbieter von Suchinformationen, Anbieter von sozialen Medien oder Medienunternehmen persönliche Daten über Sie. Die gesammelten persönlichen Informationen umfassen:

Cookies und andere Technologien

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die wir an Ihren Computer oder an Ihr Gerät verschicken, sodass wir Ihre Interessen und Präferenzen verfolgen können und mittels derer wir Sie erkennen können, wenn Sie das nächste Mal auf unsere Websites zurückkehren. Zwei Arten von Cookies können Anwendung finden: Session-Cookies, die temporär sind, und permanente (dauerhafte) Cookies. Beispielsweise verwenden wir diese Technologien, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Websites nutzen, um ihr Erlebnis zu verbessern und um die Features und die Funktionalität unserer Websites oder Marketingapplikationen zu unterstützen. Sie können diese Funktion in Ihrem Browser deaktivieren oder so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gespeichert werden soll. Diese Option ermöglicht es Ihnen, zu entscheiden, ob Sie den Cookie zulassen oder ablehnen.

Informationen über unsere Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, eine komplette Liste der Cookies, die wir auf unseren Websites verwenden und auch eine Liste der Cookies, die von Websites verbundener Dritter verwendet werden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die vor dem 25. Mai unter Mitel.com zu finden ist.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um unsere Geschäftsfunktionen wie zum Beispiel Betrugsbekämpfung, Marketing und gesetzliche Aufgaben zu unterstützen. Wir sammeln Ihre persönlichen Daten unter anderem, um:

Sie können weiteres Marketing jederzeit ablehnen, indem Sie den Link „abmelden“ auswählen, der jeweils am Ende unserer Marketing- und aktualisierten Werbemitteilungen erscheint, oder indem Sie eine E-Mail an unser Privacy Service Team unter privacy_request@mitel.com senden.

Zusammenfassung der gesetzlichen Grundlagen und des Zwecks der Verarbeitung

Das Datenschutzgesetz legt eine Reihe verschiedener Gründe dafür dar, warum wir ggf. Ihre persönlichen Daten sammeln und verarbeiten. Wir handeln nach Maßgabe folgender Rechtsgrundlagen:

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Gegebenenfalls teilen wir Ihre persönlichen Daten mit

Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns. 
+41 32 655 33 33 Kontakt