Infografik

CLOUD-TELEFONIEBAROMETER FÜR DEUTSCHLAND

Die wirtschaftliche Lage hat sich mit der COVID-19-Krise erheblich verändert. Finden Sie heraus, was dies für europäische Unternehmen und ihren Einsatz von Cloud-Technologie bedeutet. 

 

Seit der Gesundheitskrise, von der europäische Unternehmen betroffen sind, ist eine auf Distanzierung basierende Wirtschaft entstanden. Das bedeutet, dass Unternehmen ein breites Spektrum von Techniken und Technologien einsetzen, um das Homeoffice und die mobile Zusammenarbeit in allen Unternehmensabteilungen zu stärken.

 

DIE NEUEN KRITERIEN FÜR DEN WECHSEL VON UNTERNEHMEN IN DIE CLOUD

 

Die Verhältnisse zwischen Unternehmen und Kunden haben sich auch verändert, da im Zusammenhang mit der Pandemie neue Dienstleistungen im Bereich der Kundenbeziehungen notwendig geworden sind. Die technologischen Voraussetzungen der europäischen Unternehmen haben sich in den letzten Monaten als sehr widerstandsfähig erwiesen. Die in den letzten Jahren aufgebaute Infrastruktur in den Bereichen Telekommunikation, Informationstechnologie und Telefonie hat es ermöglicht, höhere Austauschvolumen zu ermöglichen, die vor dieser Krise niemand voraussehen konnte.  

Während europäische Unternehmen natürlich einen unterschiedlichen Entwicklungsstand in Bezug auf Investitionen in Technologien und deren Einsatz aufweisen, kann man dank der Cloud-Technologie eine gewisse Konvergenz feststellen, während wir die Krise überwinden.

 

Sie finden nachfolgend die neuen Kriterien für den Wechsel von Unternehmen in die Cloud und die wichtigsten Ergebnisse der von Spoking Polls für Mitel durchgeführten „2020 Cloud Survey“. Sie können auch Ihr kostenloses Exemplar herunterladen, indem Sie das Formular auf der rechten Seite ausfüllen.

 

CLOUD-TELEFONIEBAROMETER FÜR DEUTSCHLAND


Möchten Sie mit unserem Verkauf team sprechen?