Blog: Risikovermeidung – VPN ist immer noch das Mittel der Wahl

In der aktuellen Umfrage erhielten virtuelle private Netzwerke (VPN) großen Zuspruch, ebenso wie bereits zwei Jahre zuvor in einer ähnlichen Umfrage unter Unternehmen aus Südeuropa. Bei lediglich geringen länderspezifischen Abweichungen gaben 94 % der Unternehmen an, dass sie ihre Kommunikationslösung lieber über ein VPN als über ein Over-the-Top-System (OTT) nutzen würden.

Ist dieser überwältigende Prozentsatz die logische Folge von Entscheidungsträgern in Unternehmen, die die Investition mit dem geringsten Risiko vorziehen? Oder ist dieses Ergebnis darauf zurückzuführen, dass die Qualität von OTT-Diensten nicht hinreichend gewährleistet ist?

Leider liefert die Umfrage nicht ausreichend Informationen oder Erkenntnisse, um diese Fragen umfassend beantworten zu können. Es wäre besonders interessant, die weitere Entwicklung zu verfolgen, gerade in einer Zeit, in der die meisten Unternehmen nach dem bestmöglichen Verhältnis zwischen einem Höchstmaß an Anpassbarkeit und Flexibilität (Mobilität, verschiedene Zugriffsarten, Echtzeit-Verarbeitung usw.) und zunehmend strengeren Sicherheitsanforderungen hinsichtlich des Zugriffs auf Daten suchen.

Während die meisten bekannten und weit verbreiteten Anwendungen für den Massenmarkt den Weg für OTTLösungen zu ebnen scheinen, sind Anwendungen für geschäftliche Zwecke eindeutig mit gegensätzlichen Bedingungen konfrontiert. Es liegt nun an den Anbietern, zu belegen, dass bei dieser Bereitstellungsoption hohe Leistung, Flexibilität und Anpassbarkeit Hand in Hand gehen können.

Die Ergebnisse der Umfrage sind hier verfügbar.

Blog: Die Cloud und UCaaS aus Sicht Europäischer Unternehmen

Digitale Transformation für Dummies

Der digitale Wandel hat für Unternehmen und IT-Verantwortliche mittlerweile höchste Priorität. In der heutigen Geschäftswelt gründet sich die nachhaltige Marktführerschaft eines Unternehmens nicht mehr allein auf die besten Produkte oder die besten Mitarbeiter. Um Marktführer werden zu können, kommt es auch auf Agilität und die schnelle Anpassung an sich rasch entwickelnde Markttrends an. Unternehmen, die den Anforderungen eines sich schneller denn je verändernden dynamischen Geschäftsklimas nicht gewachsen sind, werden stark zu kämpfen haben.

Terms & Conditions
Didier Lambert

Didier Lambert

Marketing Operations

Didier ist innovationsfreudig und hat sich auf das Marketing neuer Technologien und neue Kommunikationskanäle spezialisiert. Er arbeitete in Vertriebs-, Marketing- und Business Intelligence-Teams großer französischer Unternehmen und gründete sein eigenes Beratungsunternehmen. Im Jahr 2011 kam er als Field Marketing Manager zu Mitel, außerdem leitet er das Mitel Consultant Liaison Program für Frankreich und verwaltet die französischen Mitel User Group Beziehungen.

Melden Sie sich an und erhalten Sie jede Woche die neuesten Blogs.
Terms & Conditions
Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns.