Virtual Care Collaboration Service

Virtual Care Collaboration Service (VCCS) wurde entwickelt, um innovative Lösungen für die Herausforderungen des modernen Gesundheitswesens zu erarbeiten.

VCCS ermöglicht eine verschlüsselte telemedizinische Kommunikation, ohne dass hierfür Downloads erforderlich sind, und bietet eine integrierte Terminplanung für Personal, Patienten, Räume und Ressourcen.

Fachkräfte können zusätzlich von kontextrelevanten Daten profitieren, die während der Interaktion sicher und vertraulich angezeigt werden.

Virtual Care Collaboration Service

Virtual Care Collaboration Service (VCCS) wurde entwickelt, um innovative Lösungen für die Herausforderungen des modernen Gesundheitswesens zu erarbeiten.

VCCS ermöglicht eine verschlüsselte telemedizinische Kommunikation, ohne dass hierfür Downloads erforderlich sind, und bietet eine integrierte Terminplanung für Personal, Patienten, Räume und Ressourcen.

Fachkräfte können zusätzlich von kontextrelevanten Daten profitieren, die während der Interaktion sicher und vertraulich angezeigt werden.

Support


Vorteile von Virtual Care Collaboration Service (VCCS)

IST DIESES PRODUKT DAS RICHTIGE FÜR SIE?

  • Geeignet für alle Organisationen​

    Ob vor Ort, in hybriden oder sicheren Cloud-Implementierungen - VCCS erfüllt die Telemedizin-Anforderungen vieler Gesundheitsdienstleister, ohne dass umfassende Änderungen erforderlich sind, und steigert den Wert und die Effizienz bestehender Workflows und Anwendungen durch flexible Integrationsfunktionen.
  • Orchestrierte Effizienz​

    Die Design-Prinzipien von VCCS machen die Lösung äußerst vielseitig und bereit für den Einsatz in vielen Bereichen der patientenzentrierten virtuellen Behandlung und Pflege.
    Von proaktiver und präventiver Behandlung, Fernkonsultation und Ferntriage, von stationären Aufenthalten bis hin zu ambulanter Behandlung und Nachsorge - VCCS hilft, Personal, Patienten und Ressourcen mit einer integrierten Terminplanung effizient zu koordinieren.
  • Datenschutz und Sicherheit​

    Der Schutz von Patientendaten ist von entscheidender Bedeutung. Mit VCCS können Patienten und Mitarbeiter sicher über Video, Audio, Screen-Sharing, Messaging und sichere Datei-Übertragung kommunizieren. Eine integrierte Verschlüsselung gewährleistet die Vertraulichkeit. Ferner ist keine Client-Anwendung erforderlich, die heruntergeladen, installiert oder verwaltet werden muss.
  • Optimierte Patientenberatung​

    Medizinisches und fachkundiges Personal kann visuelle Hinweise und Erinnerungen an historische Patientenzustände und Symptome aus dem Patientendatensystem erhalten - diese erscheinen als Overlays in Echtzeit und liefern nützliche Hintergrund-Informationen für die laufende Diagnostik und weitere Behandlung.
  • Hilfsmittel für die elektronische Gesundheitsfürsorge

    Medizinisches Personal kann Fernuntersuchungen durchführen (mit Zustimmung des Patienten), Bilder und Notizen können aufgezeichnet und gespeichert werden. Darüber hinaus können medizinische Daten und Daten von Patientengeräten sicher hochgeladen werden, z. B. Temperatur, Atemfrequenz, Pulsoxymetrie und Blutdruck zur Unterstützung klinischer Entscheidungen.

IST DIESES PRODUKT DAS RICHTIGE FÜR SIE?

Funktionen

  • Unterstützt alle Bereitstellungsmodelle (On-Premise, Hybrid und Secure Cloud)
  • Gesicherte Kommunikation via Video, Audio, Messaging, Bildschirm- und Datei-Sharing
  • Verschlüsselte, multimodale Kommunikation ohne Downloads
 

 

 
  • Teilnahme von fast jedem Standort oder Gerät aus - Browser, Smartphone oder Tablet
  • Orchestrierte Effizienz von Mitarbeitern und Ressourcen via Kalenderplanung
  • Äußerst vielseitige Integrations-Möglichkeiten zur Unterstützung künftiger Anforderungen

 

 

Die Unterstützung

Möchten Sie mit unserem Sales Team sprechen?