Die (Messe-)Welt ist im Wandel. Wie lassen sich „echte“ Events zeitgemäß ersetzen oder ergänzen? Welche schnellen, aber auch dauerhaft tragfähigen Lösungen für Online-Messen, virtuelle Konferenzen oder digitale Events gibt es? 

Wir stellen Ihnen virtuelle Veranstaltungskonzepte vor, mit denen Sie sich effektiv mit Kund*innen, Interessent*innen und Kursteilnehmer*innen austauschen und vernetzen können und neue Leads gewinnen – und plaudern aus dem Nähkästchen, was bei der Online-Messe Mitel EXPO 2020 besonders gut ankam.

„Im vergangenen Jahr haben wir 90 Prozent unserer Events analog durchgeführt und nur 10 Prozent digital“, beschreibt Ilona Masche, Marketing Director D|CH bei Mitel, die aktuelle Situation und die Nutzung virtueller Events. „Jetzt ist es umgekehrt.“, und bestätigt damit, dass virtuelle Events in der aktuellen Situation (nahezu) konkurrenzlos sind.

Statt Veranstaltungen und Messen zu verschieben oder zu canceln, sollten Unternehmen nun auf virtuelle Formate setzen.

Neben dem enormen Einsparpotenzial (Reisekosten, Catering, Merchandise, Miete usw.) gewinnen sie mit virtuellen Events an Planungssicherheit, Reichweite und können sich noch mehr auf die Interaktion und das Gespräch mit ihren Kunden, Partnern oder Gästen fokussieren. Zusätzlich stehen die Inhalte weit über das Event hinaus zur Verfügung. Bei dem Partner-Event Mitel EXPO 2020 war Mitel 3 Tage lang live. Mitel Experten, Technologiepartner wie ASC, Calabrio, EPOS oder HFO Telecom sowie die Distributoren ALSO, Komsa und Westcon schalteten sich aus dem Homeoffice in die rein digitalen Messeräume zu und präsentierten dort Neuigkeiten, standen für Fragen per Live-Chat und Videokonferenz zur Verfügung und gaben Live-Webinare. 

So persönlich wie möglich – dank der Mitel Videokonferenz-Lösung MiTeam Meetings

Um den Videokonferenzraum eines Messestands über die neue Videokonferenz-Lösung MiTeam Meetings zu betreten, konnten die Besucher*innen über einen Link „anklopfen“ und wurden dann per Mausklick von den Mitel Mitarbeiter*innen eingelassen. Mindestens ein*e Mitarbeiter*in war jederzeit live. In ruhigen Momenten konnte das Team einfach weiterarbeiten – ein Vorteil virtueller Teams. 

Schnelles Learning: Damit die Besucher*innen sich wortwörtlich ein Bild davon machen konnten, wer sie am Messestand erwartet, wurden im Laufe der Messe Avatare der Anwesenden eingefügt.

Wie die (neuartige) virtuelle Messe ablaufen würde und wie sie sie optimal nutzen könnten, erfuhren die Teilnehmer*innen in diesem Video.

Die Mitel EXPO 2020 in Zahlen
  • Über 600 Teilnehmer*innen /
  • über 2.700 Breakout Session Buchungen
  • 97 % der vorab angemeldeten Interessent*innen waren auch tatsächlich eingeloggt und live dabei
  • 19 Messestände virtuell abgebildet
  • 3 Tage live
  • 13 live Break-out-Sessions
  • Integration der Mitel Videokonferenz-Lösung MiTeam Meetings

Vorteile für den Einsatz von Videokonferenzräumen in virtuellen Events

Mit einem Videokonferenzraum auf einer virtuellen Messe oder einem Event bringen Sie Veranstalter*innen, Moderator*innen, Partner-Unternehmen und das Publikum einfach und ortsunabhängig zusammen.

„Der persönliche Kontakt stand auf der Mitel Expo 2020 im Mittelpunkt – und wird auch weiterhin unser Fokus sein. Egal, ob in einem analogen oder virtuellen Event – das persönliche Gespräch ist durch nichts zu ersetzen“, sagt Ilona Masche. „Ich denke, dass sich in der Zukunft bei vielen Unternehmen eine Verteilung von 50 Prozent virtuellen Events zu 50 Prozent analogen Events einpendeln wird. Damit ist für alle Bereiche und Zielgruppen viel gewonnen.“

Durch die Integration von MiTeam Meetings können Gespräche Face-to-Face ganz so wie auf einer analogen Messe geführt werden. Im Rahmen von Webinaren wird der persönliche Bezug ganz leicht durch die Übertragung des Videobildes der Referent*innen hergestellt – und eine natürlich Interaktion über Ton, Bild und Chat entsteht. 

Präsentieren Sie Ihre Marke und Ihr Unternehmen weiterhin und zudem auf eine ganz neue Art und Weise:

  • Orts- und zeitunabhängig live erreichbar sein
  • Absolute Planungssicherheit
  • Keine Reisezeiten 
  • Keine Reise-, Raum-, Catering-Kosten
  • Alle Kontakte & Leads in Ihrer Hand
  • Kundengespräche per Chat oder in virtuellen Meeting-Räumen
  • Live Webinare und Live Streams
  • Branding über Roll-ups im Homeoffice und virtuelles Design wie 3D-Hintergründe, Grafiken, Videos und Logos
  • Dauer und Umfang ganz individuell gestalten
 
Virtuelle Veranstaltungsformate für Ihr Unternehmen

Virtuelle Events bringen Menschen zusammen. Egal für welches Veranstaltungsformat Sie sich entscheiden, ob Messe, Kongress, Konferenz, Pressekonferenz, Vertriebs-Kick-off, Online-Trainings oder Online-Kurse, Events oder virtuelle Verkaufsräume – mit der Integration von unseren Kommunikationslösungen machen Sie jede Veranstaltung zu einem Kundenerlebnis. 

Virtuelle Events müssen nicht kalt und technisch anmuten, sondern können sich wie ein „echtes“ Event anfühlen. Ob aus dem Homeoffice, dem Büro oder einem Studio mit 3-D-Hintergründen und Multimedia-Einblendungen - die Mitarbeiter*innen, Moderator*innen und Referent*innen agieren stets interaktiv, live und persönlich mit den Zuschauer*innen. Über Video-Streaming können Ihre Inhalte in Echtzeit einem breiten Publikum ausgespielt werden. 

 
Warum Sie JETZT in digitale Veranstaltungsformate nutzen sollten

Die Zeit ist günstig wie nie. Durchdachte Digital-Lösungen sind jetzt nahezu die einzige Möglichkeit, eine Messe oder ein Event zu veranstalten (das auch wirklich stattfinden wird unabhängig von allen aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen).

Setzen Sie jetzt auf virtuelle Formate, denn die Menschen sind gerade besonders offen dafür – nicht nur aus Mangel an Alternativen, sondern auch weil sie durchaus die Vorzüge der digitalen Vernetzung erkennen. 

Die Teilnehmerzahlen sind hoch, die Neugier groß und das Commitment nach der Anmeldung atemberaubend gut, wie zum Beispiel auf der Mitel EXPO 2020. Kleine technische oder organisatorische Fehler werden Ihnen jetzt noch verziehen. Jetzt können Sie sich ausprobieren und festigen, bis Sie sattelfest im Bereich Online-Messen und Digital-Events sind. In ein paar Jahren wird von Veranstalter*innen erwartet, dass sie solch ein Programm perfekt abbilden können. Sie sind dann bereits virtueller Messe-Profi und lassen die Konkurrenz, die sich zu spät umgestellt hat, weit hinter sich.

Möchten Sie mehr über die Integration von Mitel Lösungen in virtuelle Messen und Ihrer digitalen Kommunikation erfahren? Wir beraten Sie gern dazu.

Melden Sie sich an und erhalten Sie jede Woche die neuesten Blogs.
Sie möchten gerne mit unserem Verkauf sprechen? Kontaktieren Sie uns.